Firmengründer

Firmenhistorie

Die G-B Warenhandels GmbH wurde im Jahre 1994 von Werner Große-Bölting in

Rhede/Westfalen als Woll-Großhandel gegründet. Im Laufe der Jahre hat sich das

Unternehmen zu einem positiven, mittelständischen Woll-Handelsunternehmen

entwickelt.

Die Produktpalette besteht hauptsächlich aus Handstrickgarnen aller Art. Das Angebot

an Handstrick- und Häkelgarnen ist sehr umfangreich, von einfachen Acrylgarnen über

Sockenwolle bis hin zum edlen Effektgarn. Unser Sortiment wird ständig durch neue,

modische und hochwertige Garne in großer Farb- und Qualitätsauswahl aktualisiert.

Auch der Bereich der Fantasie- und Effektgarne hat sich überaus stark entwickelt, hier

wird unser Sortiment saisonbedingt stets erneuert.

 

Unsere Kunden in Deutschland sind hauptsächlich SB- und C&C Warenhäuser sowie

Groß-Discounter, der Konzern-Handel und spezielle Wollfachgeschäfte.

G-B Warenhandel beliefert unter anderem diverse Fachmärkte in Belgien, Dänemark, England,

Estland, Frankreich, Griechenland, Holland, Lettland, Litauen, Norwegen, Österreich und Schweden.

 

Jedes Jahr präsentieren wir unsere Garne auf der Messe Handarbeit & Hobby in Köln ,

sowie 2xjährlich in Dänemark auf der TEX-STIL Messe.

 

Für uns – die G-B Warenhandels GmbH- stehen Produktqualität, Preis- Leistungs-

Verhältnis und der Kundenkontakt an oberster Stelle und werden mit höchster Priorität

behandelt.

Zudem genießen Sie bei uns weitere Vorteile wie:

  • Nachlieferung von Kleinstmengen
  • keine Sortimentsabnahme
  • Direktanlieferungen
  • keine Lagerüberhänge
  • Aktionsware (eigene Banderole)
  • Regalservice und Betreuung


Geschäftsführerin

Mechthild Große- Bölting

Vertrieb / Kundenbetreuung In-/ Ausland

Hatice Yildirim

Vertrieb / Kundenbetreuung In-/ Ausland
Simone Lottmann

Einkauf / Vertrieb In-/ Ausland
Derya Cakan

Geschäftsführerin

Jil- Marie Große- Bölting

Aushilfe/ Strickberaterin

Gertrud Bußhaus

 

 

Auszubildender im Groß- und Außenhandel

Aziz Tüfekci

 

 

Lagerist

Ralf Niehaus


Lagerist

Heiko Hoppmann